Soldiner#5: Editorial

Liebe Leser und Leserinnen, wir haben uns in den vergangenen Wochen mit Appetit und großer Neugier durch den Kiez probiert. Zusammenfassend können wir sagen: Es hat uns durchweg geschmeckt! Bei den verschiedenen Selbstversuchen sind uns mehrere Dinge aufgefallen. Zuerst bemerkten wir, dass das Thema Essen im Viertel viel mehr bietet als wir zunächst dachten: Es gibt viele Projekte, die sich ums Essen drehen. Einige haben es in den Soldiner geschafft. Doch auch die, die aufgrund des begrenzten Platzes nicht auf den folgenden Seiten beschrieben sind, haben uns beeindruckt.

So gibt es das Kochprojekt des Kinder- und Stadtteiltreffs frisbee in der Koloniestraße. Sophie Fiedler kocht regelmäßig mit den Kids im Kiez und lädt sie so zum Kennenlernen der verschiedenen K(üchenk)ulturen ein. Auch in der bi’bakstube in der Prinzenallee 59 geht es ums Essen, aber auch um Begegnung. In dem Projektraum kochen nämlich regelmäßig Flüchtlinge. An jedem zweiten Freitag wird ein interkulinarischer Mittagstisch angeboten.

Wir haben also viel erfahren und gestaunt. Wir haben uns aber auch selbst als Koch und Kuchenbäcker der Kulturen probiert. Dabei haben wir gemerkt, dass nicht nur das Essen in Gemeinschaft besser schmeckt. Auch das Kochen macht zusammen einfach mehr Spaß! Für das Zubereiten der sehr leckeren Baklava empfiehlt es sich übrigens unbedingt, mehrere Nudelhölzer auf mehrere Hobbybäcker zu verteilen – sonst wird schnell der Arm lahm. Doch der Aufwand lohnt sich: Unsere Probierköchin wurde für ihre erste selbst gemachte Baklava vom türkischen Koch aus dem Beitrag übers Halal übrigens überschwänglich gelobt. Die türkische Pizza schmeckte ihrer Familie so gut, dass kein Krümel die Wohnung verließ und die Köchin bei diesem Gericht leider ohne professionelles Lob auskommen musste …

Jetzt aber viel Spaß beim Lesen, beim Kosten und beim Ausprobieren!
Für die Redaktion
Dominique Hensel

Kontakt zur Redaktion: kiezreporterin@gmx.de

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Editorial, Essen, Redaktion abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s