Hallo Nachbarn!

Fest der NachbarnIm Hof der Fabrik Osloer Straße wird am 29. Mai eine Kiez-Tafel aufgebaut. Nachbarn sind eingeladen, gemeinsam zu essen. Die Aktion findet im Rahmen des Festes der Nachbarn statt und beginnt um 15 Uhr. Die Organisatoren sorgen für Getränke und bitten darum, dass jeder etwas zu essen mitbringt. Neben dem gemeinsamen Essen gibt es auch Musik und kleine Aktionen für Kinder. Auch der Soldiner wird mit am Tisch sitzen, gemeinsam mit dem Verein panke.info.

Das Fest der Nachbarn, der European Neighbours Day, findet am Freitag, den 29. Mai auch an vielen Orten in Berlin statt. Das Fest der Nachbarn findet nicht zentral an einem Punkt, sondern dezentral an vielen verschiedenen Orten statt: Jeder kann mitmachen, eine Bank raus stellen, Nachbarn einladen zum Gespräch oder zum Essen.

Das Fest der Nachbarn hat eine lange Geschichte. 1999 in Paris ins Leben gerufen, weitete es sich zunächst auf ganz Frankreich und nach und nach auf ganz Europa und schließlich auch außerhalb Europas aus. Für Berlin organisiert und vernetzt der Verband für sozial-kulturelle Arbeit e. V. das Fest der Nachbarn für seine Mitgliedeinrichtungen, den Nachbarschaftshäusern und Stadtteilzentren, aber auch für alle weiteren Organisationen, Nachbarn, Vereine und Freundeskreise, die Lust haben, ein eigenes Fest der Nachbarn zu organisieren.

Mehr Informationen gibt es im Internet: www.das-fest-der-nachbarn.de

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Essen, Mitmachen, Redaktion, Termine abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s