Nähcafé hat Sommerpause beendet

Foto: Anna Asfandiar

Foto: Anna Asfandiar

Gestern  (3.9.) wurden im Café der NachbarschaftsEtage wieder die Nähmaschinen aufgebaut. Das Nähcafé mit Designerin Cora Lie lud zum ersten Mal nach der Sommerpause wieder dazu ein, gemeinsam alte Kleidung umzugestalten und gleichzeitig mit Nachbarn aus dem Kiez ins Gespräch zu kommen. Ab sofort findet das Nähcafé wieder jeden Donnerstag von 10.30 bis 13 Uhr in der Fabrik Osloer Straße statt.

Nähmaschinen sind vohanden, Nähzubehör sollte mitgebracht werden. Da die Mitgliederzahl begrenzt ist, wird um Anmeldung gebeten. Ab 9. Oktober bietet Anna Asfandiar parallel ein Strick-Café an. Die Teilnahme ist kostenlos. Weitere Informationen für beide Angebote gibt es Vorort oder unter der Telefonnummer (030) 493 90 42.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Kiezprojekte, Mitmachen, Termine abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s