Vortrag über Heavy Metal

metalZu einem interessanten Vortrag laden der Soldiner Kiez e.V. und die NachbarschaftsEtage der Fabrik Osloer Straße am Samstag (10.10.) ein. Unter dem Titel „Heavy Metal – Schwermetall wird salonfähig“ findet ab 19 Uhr im Café der Alten Werkstatt der Fabrik in der Osloer Straße 12 ein Vortrag mit Lichtbildern statt. Mit Musik-Videos und Hörproben macht Diana Schaal die Erfolgsgeschichte des Heavy Metal erlebbar.

Lauter, primitiver Krach, den nur Rocker und Proleten hören – über Jahrzehnte hinweg hatte der Heavy Metal einen schlechten Ruf. Dabei sind bereits die Musikstücke des Heavy Metal-Urgesteins Iron Maiden mit Intros, Tempowechseln und Gitarrensoli ausgefeilte Kompositionen. Viele Instrumentalisten des Heavy Metal sind Virtuosen auf ihren Instrumenten, und die Stimmen der männlichen Lead-Sänger umfassen manchmal sogar mehrere Oktaven.

In den 90ern Jahren tauchten in den Kompositionen des Heavy Metal dann immer mehr klassische Instrumente, Arrangements mit Symphonie-Orchestern und Sopran-Stimmen auf. Insbesondere der Symphonic Metal mit Bands wie Nightwish sorgte dafür, dass Schwermetall salonfähig wurde.

Natürlich gibt’s in diesem Vortrag auch was auf die Ohren:
In Hörproben, Musik-Videos sowie Videos von Live-Auftritten wird die mitreißende Erfolgsgeschichte des Heavy Metal erlebbar. Der Eintritt ist frei. Spenden sind erwünscht.

Text: Pressemitteilung/www.schoene-kiezmomente.de

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Kultur, Termine abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s