Labyrinth Kindermuseum in den Ferien

08_platzdaDas Labyrinth Kindermuseum hat in den Herbstferien einschließlich der
angrenzenden Wochenenden wieder täglich geöffnet. Neben der Erlebnisausstellung „Platz da! Kinder machen Stadt“ bietet das Seifenkisten-Atelier zusätzlichen
Ferienspaß.

Vom 17. Oktober bis 1. November 2015 öffnet das Labyrinth Kindermuseum Berlin täglich von 14-17 Uhr sein Seifenkisten-Atelier. Bei diesem Ferienprogramm werden
Seifenkisten gebaut, wortwörtlich. Aus Seifenknetteig, Lebensmittelfarbe und flinken Fingern entstehen flotte Flitzer für den Waschbeckenrand. Unkostenbeitrag ist 2,00 Euro.

Da Seifenkisten-Atelier findet statt im Planungsbüro der Erlebnisausstellung „Platz da! Kinder machen Stadt“. In der interaktiven Bauausstellung übernehmen Mädchen und Jungen die Arbeit von Stadtplanern, Baumeistern, Architekten oder Straßenbauern. Im Planungsbüro, am Kran, auf der Baustelle und vielen anderen Stationen können sie mit Fantasie und Geschick neue und kreative Ideen für ihre Stadt entwickeln.

Labyrinth Kindermuseum Berlin, Osloer Straße 12, Telefon: (030) 800 93 11 50, Eintritt: 5,50 Euro/Person, 16 Euro/Familien. Immer freitags (auch in den Ferien!) von 13-18 Uhr: 4,50 Euro/Person

Text und Foto: Labyrinth Kindermuseum Berlin

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Kiezprojekte, Kindheit, Termine abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s