Ich bin Soldiner! (7)

Ege aus dem Soldiner Kiez vor dem Geschäft seines Vaters.Wer sind die Menschen, die im Soldiner Kiez wohnen? Leben sie gern hier und warum sind sie gerade in diesem Teil der Stadt? In dieser Serie geht es um diese Fragen, Nachbarn werden vorgestellt. Die Porträts unter dem Motto „Ich bin Soldiner!“ erscheinen im Kiezmagazin und sollen später in einer Ausstellung im öffentlichen Raum gezeigt werden – jetzt auch online.

Ege, 18 Jahre: „Jeden Tag helfe ich im Laden meines Vaters, den er von meiner Oma übernommen hat. Hier treffe ich auch Freunde, die besser türkisch als deutsch sprechen. Ich unterhalte mich gern mit ihnen auf türkisch, denn ich bin zweisprachig aufgewachsen und türkisch zu sprechen ist auch ein bisschen Heimatgefühl. Meine richtige Heimat ist aber schon der Soldiner Kiez. Hier bin ich aufgewachsen und hier wohnen meine Freunde. Ich mag die Atmos­phäre und finde es richtig gut, dass seit einigen Jahren immer mehr kleine Läden aufmachen. Ich hatte noch nie den Gedanken, in einen anderen Kiez zu ziehen. Prenzlauer Berg? Nein Danke! Unseren Laden möchte ich trotzdem nicht übernehmen, sondern mich lieber selbstständig machen. Meine Eltern glauben, dass ich das schaffen kann. Weil ich gern im Service arbeite, habe ich mich für eine Ausbildung als Systemgastronom entschieden. Schade finde ich, dass sich die Kinder und Jugendlichen nicht mehr auf die Spielplätze trauen. Wir haben dort immer viel Fußball gespielt. Heute fühlen sogar wir Großen uns dort nicht mehr sicher. Da hängen zu viele Kiffer rum.“

Text und Foto: Jutta Gruber

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Menschen im Kiez abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s