In Bewegung bleiben

KiezSportLotsin Susanne Bürger. Foto: Hensel

KiezSportLotsin Susanne Bürger. Foto: Hensel

Die KiezSportLotsin weist den Weg zu Sport und Spiel im Soldiner Kiez. Im gedruckten Soldiner, Ausgabe Oktober 2016, stellte sich Susanne Bürger vor und gab Tipps für mehr Bewegung. Hallo, ich bin die KiezSportLotsin. Mein Name ist Susanne Bürger. Ich kann Ihnen Informationen zu wohnortnahen Sport- und Bewegungsangeboten geben.“ So oder so ähnlich beginne ich meine Gespräche, wenn ich mich mit Menschen auf Kiezveranstaltungen unterhalte. Vielleicht hat mich der eine oder andere schon an einem Stand gesehen. Ich habe viele Broschüren und Sportgeräte dabei, um zu mehr Bewegung anzuregen und zu Sportangeboten in der Nähe zu beraten.

Vielen Menschen ist bewusst, dass sie sich zu wenig bewegen, und viele wären eigentlich auch bereit, das zu ändern. Auf diesem Weg liegen viele Hindernisse und Fragen: Welches ist das passende Angebot? Treffe ich auf „die Richtigen“ oder bin ich nicht sportlich genug? Kann ich mir das leisten? Damit ich diese Fragen gut beantworten kann, muss ich möglichst viele Sport- und Bewegungsangebote im Kiez kennen und wissen, wer die Anbieter sind.

Spiel, Sport & Bewegung für Kinder, Jugendliche und Eltern in der Sporthalle der Andersen-Grundschule. Foto: Bürger

Spiel, Sport & Bewegung für Kinder, Jugendliche und Eltern in der Sporthalle der Andersen-Grundschule. Foto: Bürger

Natürlich schaue ich mir da zuerst die Kiezsportvereine an. Die Kosten sind überraschend niedrig, die Angebote direkt um die Ecke zu finden. Am häufigsten werde ich nach Ballsportarten gefragt – Fußball ist natürlich Nummer eins – danach kommen Gymnastik- sowie Fitnessangebote und Schwimmen. Beim Basketball empfehle ich natürlich „meinen“ Verein, die Weddinger Wiesel. Seit 2002 bin ich dort Vereinsvorsitzende und weiß somit aus erster Hand, wie Sportvereine arbeiten. Aus dieser Erfahrung heraus kann ich auch die vielfältigen Fragen rund um die Vereine beantworten.

Doch oftmals sind Sportvereine zu wettkampf- und leistungsorientiert. Gefragt sind viel mehr die freizeit- und breitensportlichen Angebote. Die finden sich ganz besonders in Familienzentren, Nachbarschaftshäusern oder Jugendtreffs. Im Soldiner Kiez sind das zum Beispiel das Panke-Haus, das Familienzentrum und die NachbarschaftsEtage in der Fabrik Osloer Straße oder die Jugendtreffs frisbee oder SoKo. Trotz vieler Möglichkeiten fehlen immer noch Angebote für Familien. Seit August 2014 gibt es deshalb das Projekt „Sport und Bewegung für Familien im Quartier“ mit zwei Angeboten, die vom Quartiersmanagement Soldiner Straße mit Mitteln aus dem Programm „Soziale Stadt“ finanziert werden. Träger des Projekts ist der Verein bwgt. Als KiezSportLotsin bin ich Teil davon. Ihr könnt mich im Sommer auf den Kinder- und Babytrödelmärkten der NachbarschaftsEtage treffen und Euch informieren lassen.

Erfunden wurde die KiezSportLotsin bereits 2013 vom Quartiersmanagement Brunnenviertel-Brunnenstraße. Dort könnt ihr mich auch ohne Voranmeldung zur wöchentlichen Sportberatung besuchen: montags von 17 bis 19 Uhr im TimeOut, Putbusser Straße 28. Übrigens: Ich berate jede Altersgruppe, nicht nur Kinder und Jugendliche. Schaut doch mal rein!

Sport am Dienstag

Eltern-Kind-Spiel/Sport für Eltern mit Kindern von zwei bis sechs Jahren: dienstags, 17 bis 18 Uhr in der NachbarschaftsEtage Fabrik Osloer Straße (1. Obergeschoss)

Sport am Sonntag

Spiel, Sport & Bewegung für Kinder, Jugendliche und Eltern: sonntags 14.30 Uhr bis 17.30 Uhr auf dem Spielplatz Panketal (im Sommer von April bis Oktober) oder in der Sporthalle der Andersen-Grundschule (Schlechtwettervariante und im Winter von November bis März).

Kontakt: Susanne Bürger, E-Mail: buerger@bwgt.org, Telefon: (0157) 33 28 13 28, Internet: http://www.facebook.com/KiezSportLotsin und http://www.bwgt.org

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Bewegung, Kiezprojekte, Termine abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s