Schlagwort-Archive: Geschichte

Ausstellung „Weddinger Freiheiten“

Ja, das waren noch Zeiten! Als ein paar lautstarke Außenseiter verkündeten, die Stephanuskirche sei jetzt besetzt. Wobei sie mit Besetzung meinten, das Kirchenhaus gehöre jetzt ihnen und nicht mehr der amtlichen Kirche. Aus heutiger Sicht ist das unvorstellbar. Und noch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Termine | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Nächste Station: Wollankstraße

Der Bahnhof Wollankstraße an der Grenze zu Pankow liegt kieznah. Einige Stichworte, veröffentlicht im gedruckten Soldiner im April 2017 – jetzt auch online.

Veröffentlicht unter Allgemein, Geschichte | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

An der Panke entlang

Ein Spaziergang am Fluss entlang – von der Bibliothek bis zum Bürgerpark Pankow. Der Beitrag aus dem Soldiner „So grün!“ – jetzt auch online.

Veröffentlicht unter Kooperative, Umwelt | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Myślibórsz (Soldin) oder: Die Geschichte eines Namens

Kaschubisch ist eine bedrohte Sprache. Myślibórsz wird in der kaschubischen Sprache Żôłdzëno genannt. Sehr wahrscheinlich waren die Kaschuben jene Slawen, die den Ort vor rund 1000 Jahren gründeten, indem Sie eine Holzburg direkt am See Jezioro Myślibórskie errichteten.

Veröffentlicht unter Allgemein, Sprache | Verschlagwortet mit , , , , , | 1 Kommentar